Christian Rothmann, 1954 in Kedzierzyn/Polen geboren, siedelte 1965 ins hessische Langen über.

1976 studierte er zunächst an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und wechselte 1977 nach Berlin, wo er sein Studium 1983 an der Hochschule der Künste abschloss. Von 1983-95 unterrichtete er an der Hochschule als Lehrbeauftragter und als künstlerischer Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt Siebdruck und amerikanische Kunstgeschichte. Bis heute ist ein vielseitiges Werk entstanden, das neben Malereien auch langjährige Fotoprojekte, Videos und Public Art umfasst.
Gastvorträge, Lehraufträge, Stipendien und Ausstellungen führen Rothmann regelmäßig auf Reisen im In- und Ausland.
Residencies und Gastvorträge:

2014 1335 MABINI, Manila, Philippines
2011 Sandarbh Artist Workshop, Partapur, Rajasthan, India
2010 Caochangdi Photospring, Beijing, China
2009 Internat. Festival „Sarajevo Winter“, Organic Art Life, Bosnia & Herzegovina
2008 Geumgang Nature Art Biennale, Gongju, Süd-Korea
Artist-in-Residence, Art Point-Gumno, Macedonia

Ausstellungen (Auswahl) :
2016 Kunststation Kleinsassen
2015 KREIS Galerie Nürnberg
2014 POSITIONS BERLIN Art Fair, CvH16
2013 German Embassy Tokyo (mit Leica und Comtesse)
2013 Galerie Jordanow, München
2013 Robotnics, The Moving Gallery Omaha, USA
2013 Here and There, Anderson O´Brian Fine Art, Omaha, USA
2012 Flower Photography, Toyo Art Museum, Japan

http://www.rothmann.info 
http://www.photoseeker.de